Die Restaurationsgeschichte

Einblick anhand von einigen Beispielen, wie aufwendig eine komplette Restauration sein kann

Die Restaurationsgeschichte
  

Seite:  1 

Das Leben eines Flippers

Das Leben eines Flippers

Wer sich einen Flipperautomat zulegen will oder zugelegt hat, sollte nicht unbedingt dem Glauben schenken, was Ihm vom Vorbesitzer erzählt wird oder erzählt wurde. So sind Standardtexte wie "kann nur eine Kleinigkeit sein...weiterlesen


Aufarbeitung des Gehäuses eines Flipperautomaten

Aufarbeitung des Gehäuses eines Flipperautomaten

Im ersten Schritt muss das Innenleben ausgebaut werden. Hierzu gehört auch in der Front die Kassentür einschliesslich Rahmen. Weiterhin alle Bolzen und sonstigen Schrauben. ...weiterlesen


Aufarbeitung einer Spielfläche

Aufarbeitung einer Spielfläche

Um eine Spielfläche in diesem Glanz erstrahlen zu lassen sind sehr viele einzelne Arbeitsgänge erforderlich....weiterlesen


Aufarbeitung mechanische Baugruppen eines Flipperautomaten

Aufarbeitung mechanische Baugruppen eines Flipperautomaten

Die verbreitetsten Baugruppen sind die Flipperassemblies, Schlagbanden, Schlagtürme, Targetbänke sowie Abschusseinheiten und Kugelspeicher sowie Kugelauswürfe....weiterlesen




Aufarbeitung Spielfeldaufbauten eines Flipperautomaten

Aufarbeitung Spielfeldaufbauten eines Flipperautomaten

Die verbreitesten Aufbauten die auf einem Spielfeld zu finden sind, sind Metallteile und Plastiken in allen erdenklichen Formen und Farben.. Zu den Metallteilen zählen nicht nur Rampen und Kugelführungen, sondern auch Metallposts und Schrauben....weiterlesen


  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)