Der Einbau der Elektronik (MilliSoft PINterface)

Der Einbau der Elektronik (MilliSoft PINterface)

Kommentare

  • Gast, 27.03.2017
    ich habe in den 60ern des letzten Jahrhunderts Starkstromelektiker bei Siemens glernt. Da habe ich gelernt, Kabelbäume homogen mit Bindfaden-Technik zu schnüren, immer schön farblich sortiert. Mit so einem "Kabelbinder-Gestrüpp" hätte es garantiert ein Einzelgespräch mit dem Altgesellen gegeben. Da gebe ich mal meinen Senf dazu: Wachsband hat man zum Abbinden genommen. Habe ich auch gelernt. Allerdings ist in der Flippertechnik nie homogen nach Farben sortiert worden, da technisch wegen der Leitungswege nicht möglich. Ein Flipper ist eben kein Schaltschrank. Hartmut zu schnüren, immer schön farblich sortiert. Mit so einem "Kabelbinder-Gestrüpp" hätte es garantiert ein Einzelgespräch mit dem Altgesellen gegeben. Da gebe ich mal meinen Senf dazu: Wachsband hat man zum Abbinden genommen. Habe ich auch gelernt. Allerdings ist in der Flippertechnik nie homogen nach Farben sortiert worden, da technisch wegen der Leitungswege nicht möglich. Ein Flipper ist eben kein Schaltschrank. Hartmut
    Zur Rezension